Weitsicht

Die Tiba Service-Welt

Das heißt: Den Kunden das Leben erleichtern. Einfach, schnell und komfortabel.
Außerdem: 15 Jahre Ersatzteilsicherheit und Garantie.


Zufriedene Kunden

Glückliche Kunden berichten über ihre Erfahrungen

Bericht von Familie Meier

familie meier liestal

Freunde und Fondue

Letzten Winter verwirklichten wir unseren Traum und erweiterten unser Haus mit einem Winter­garten. Zuerst planten wir dort einen Kaminofen einzubauen, doch dann kam zum Glück alles anders.

Da wir im Winter gerne mit Freunden ein Fondue geniessen, entschieden wir uns für einen Holzherd, um den Geruch nicht mehr im Haus zu haben. Mit dem Herd kochen wir mittlerweile aber nicht nur Fondue, sondern heizen auch den ganzen Wintergarten. Auch toll ist, dass dank dem schönen Sichtfenster unsere Gäste zudem das wohlige Feuer geniessen können, was für mehr Ambiente und Behaglichkeit sorgt.

Zufriedene Kunden

Glückliche Kunden berichten über ihre Erfahrungen

Ein Bericht von Moniker Wagner

monika wagner lehrerin, olten

Ein Geräusch aus meiner Kindheit

Letztes Jahr durften wir das Haus unserer Gross­eltern übernehmen. Dabei haben wir so ziemlich alles renovieren müssen, vom Bad bis zur Küche. Dort stand noch ein Holzherd aus den 1950er Jahren, mit dem ich viele Erinnerungen verband: Meine Grossmutter schürte jeden Morgen den Herd an und immer wenn ich als Kind bei meinen Grosseltern übernachtete, konnte ich das Geräusch hören wenn ich noch im Bett lag. Dann wusste ich, dass die Küche angenehm warm ist, wenn ich runterkomme.

So entschieden wir uns, den Tiba-Herd durch einen neuen zu ersetzen. Auch unsere Kinder stehen mittlerweile im Winter gerne auf, um in der warmen Küche gemeinsam zu frühstücken.

Zufriedene Kunden

Glückliche Kunden berichten über ihre Erfahrungen

Bericht von Mathew Adamit

mathew adam
it spezialist, zug

Das Feuer in unserer Küche

Aus meiner Heimat in England kannte ich Holz­herde noch aus meiner Kindheit und ich war überrascht, welche Entwicklungsschritte hier stattfanden.

Da ich den ganzen Tag vor einem Bildschirm sitze, geniesse ich es abends den Herd einzufeuern und während dem Kochen dem Feuerspiel zu­zuschauen. Ich bin immer wieder überrascht, wie wenig Holz es braucht, um etwas zu kochen – normalerweise reichen 2-3 Stück Holz für ein Nachtessen.

Zufriedene Kunden

Glückliche Kunden berichten über ihre Erfahrungen

zufriedener Kunde Marco Sarner

Marco Sarner

Ofenbauer, Luzern

Vor einigen Jahren konnte ich ein altes Maiensäss auf einer schön gelegenen Alp erwerben, die ich für meine Familie und mich in ein kleines Ferienhäuschen umgebaut habe. Da wir nur über fliessend Wasser aber nicht über Strom verfügen, entschieden wir uns für einen Tiba-Herd. Mit diesem kochen und backen wir nicht nur, sondern erwärmen auch einen kleinen Kachelofen hinter dem Herd.

Für mich ist es das grösste, im Winter nach dem Skifahren oder nach einer nassen Herbstwanderung,  das knisternde Holz zu hören und die Wärme des Herdes zu spüren.


Zufriedene Kunden auf Facebook


Sie haben Fragen?

Zögern Sie nicht!

Persönliche Daten

Sie interessieren sich für:

Ihr Heim wird derzeit:

Sie Möchten:

Nachricht:

Mit einem Stern (*) markierte Felder müssen ausgefüllt werden!

Tiba Holzherde

Loading...